Beruflicher Neustart Anfang 40 – wie geht das?

Ein beruflicher Neustart Anfang 40 …….

Stell dir vor, du hast die 40 überschritten, bist schon eine ganze Weile nicht mehr erfüllt mit deinem Job und denkst über einen beruflichen Neustart mit Anfang 40 nach. Und da sind sie, all die Zweifel, die dich schon so lange stoppen, etwas Neues zu wagen. Und die im Kopf immer lauter werden:

dafür bist du doch viel zu alt…. das klappt doch nie….. du hast doch einen sicheren Job, sei doch mal zufrieden (der macht dir zwar keinen Spaß mehr und erfüllt dich kein bisschen – aber Hauptsache es ist sicher…..). Und einen Gedanken, den sicher fast keiner kennt: was sollen die anderen denken?

Wenn das Leben dich zur Veränderung einlädt

Kennst du diese Gespräche oder diese Gedanken bei dir selbst? Na dann – herzlich willkommen im Club – denn genau an diesem Punkt stand ich vor 3 Jahren auch in meinen Leben. Ich war schon einige Zeit nicht mehr glücklich in meiner Festanstellung. Einige Jahre zuvor war meine Mutter sehr überraschend einen Tag vor Weihnachten gestorben. Wer bereits seine Eltern verloren hat (und ich bin mir sicher alle anderen können es sich vorstellen) weiß, dass das ein sehr einschneidendes Erlebnis ist. Ganz besonders, wenn sie relativ jung sterben und leider auch nicht sonderlich glücklich gelebt haben.

Dass der Tod indirekt (und doch SEHR direkt) an meine  Tür geklopft hat, hat mir bewusst gemacht, dass auch mein Leben endlich ist. Ja, wir wissen es – eigentlich – doch plötzlich rutscht diese Erkenntnis eine Etage tiefer und sackt so, dass es kein zurück gibt. Und so kam ich nicht drum rum, mir einige elementare Fragen zu stellen (die wir uns vielleicht manchmal viel zu selten stellen bzw. manchmal vielleicht zu unehrlich beantworten).

Einige Fragen waren:

Wie möchte ich leben? Wie möchte ich arbeiten? Mit welchen Inhalten möchte ich mich befassen? Kann ich in diesem Job und in diesem Umfeld mein volles Potential entfalten? Manchmal tut es weh, so genau hinzuschauen und ehrlich zu sich selbst zu sein – ich glaube jedoch, dass das der einzige Weg ist, um auf Dauer wirklich glücklich zu werden. Auch wenn ich mich gerne noch an die vermeintliche Sicherheit geklammert hätte, spürte ich tief drinnen, ein beruflicher Neustart Anfang 40 ist der einzige Weg.

 

Es braucht Mut und Vertrauen

Ich war damals offen für Veränderung und wusste, was ich wollte und so in etwa sah mein Wunschzettel aus:

  • ich möchte meine Zeit frei einteilen können und nicht an feste Zeiten gebunden sein
  • ich möchte selbst entscheiden, von wo aus ich arbeiten möchte
  • ich möchte mit anderen Menschen arbeiten und einen Beitrag leisten
  • ich möchte meine Coaching Erfahrungen einsetzen können
  • ich möchte Sinn spüren und Wertschätzung erfahren
  • ich möchte selbst gestalten können und mich persönlich weiterentwicklen
  • ich möchte Karriere machen, sehr gut verdienen und wünsche mir für andere dasselbe

Und genau, als ich offen war, ist mir mein Partnernunternehmen RINGANA begegnet, ein Mitmachunternehmen aus Österreich mit nachhaltigen Werten und einer tollen Business Chance an die man sich einfach so andocken kann. Und jedem ist selbst überlassen, ob er und wie er diese Business Chance nutzt.

Ein völlig neues Leben

Nach etwas über 3 Jahren kann ich sagen, es war mit einer der besten Entscheidungen meines Lebens. Mittlerweile arbeite ich ortsunabhängig (den Winter verbringe ich wieder im Süden) und durfte mich die letzten 3 Jahre so unglaublich weiter entwickeln. Früher habe ich den Kongress Präsidenten die Blumen auf die Bühne gereicht – heute darf ich selbst vor über 1.000 Zuhörern Vorträge halten (und durfte so ein Talent entdecken, von dem ich noch nichts wußte).

Der EINZIGE, der an dich glauben muss, bist erstmal DU

Vor 3 Jahren hat sich der ein oder andere wohl insgeheim gedacht – was tut sie da, wie kann sie ihren sicheren Job für ein solches Wagnis aufgeben? Das wird doch nie was….. Es macht keinen Sinn, andere um Erlaubnis zu bitten, wenn du dir ein glückliches freies Leben aufbauen möchtest. Wichtig ist, dass du selbst weißt, wo du hin möchtest. Und dann geh los dafür und glaube an dich – denn was du dir vorstellen kannst, kannst du auch erreichen. Hättest du mir vor 3 Jahren erzählt, dass ich mal auf der gr0ßen Bühne stehe – ich hätte es nicht geglaubt, weil ich kein Bild davon hatte und auch nicht das Selbstvertrauen. Aber das hat sich mit der Zeit entwickelt. Und es wächst weiter.

Die Welt und die Welt der Arbeit ändert sich sowieso

Wir leben in einer Welt, die sich immer schneller entwickelt und gefühlt immer schneller dreht. Auf der einen Seite verstehe ich die Menschen, denen das grade Angst macht. Auf der einen Seite glaube ich, sind wir sehr eingeladen und gradezu aufgefordert, mitzuwachsen und uns über die Fülle des Möglichkeitenpotenzials zu freuen. Wir haben Zugriff auf jede Menge Wissen, Veränderungschancen und Möglichkeiten.

Wir werden wir nicht umhin kommen, mitzuwachsen und uns zu entwickeln. Ich persönlich glaube, wer heute Anfang 40 ist und denkt, der kommt noch so easy peasy in seinem ‘sicheren’ Job bis zur Rente durch und ihn betrifft das alles nicht, könnnte eventuell schon sehr bald eine unangenehme Überraschung erleben.

Daher ist es doch viel sinnvoller, uns nicht auf die Angst zu konzentrieren sondern auf die all die tollen Chancen, die Veränderung mit sich bringt. Und kann aus eigener Erfahrung sagen: mein beruflicher Neustart mit Anfang 40 war das Beste, was mir passieren konnte. Und vielleicht ist unser Mitmachunternehmen ja auch eine wunderbare Chance für dich? Melde dich gerne bei mir, wenn du mehr erfahren möchtest.

Sende mir einfach eine Email und lass uns einen gemeinsamen Termin vereinbaren: Email senden

Interesse an Ringana Produkten?

Dann besuchen Sie jetzt meinen Onlineshop!